Ramadama – JF unterstützt Flurreinigungsaktion der Gemeinde

Die JF mit ihren Begleitern, im Hintergrund ein Teil des gesammelten Mülls

Die JF mit ihren Begleitern, im Hintergrund ein Teil des gesammelten Mülls

Für den Vormittag des letzten  Samstags lud die Gemeinde Aschheim zur alljährlichen Flurreinigungsaktion ein. Um halb zehn trafen sich die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Dornach um ihren Beitrag zu einem ansprechenden, sauberen Ortsbild zu leisten. Zwei Stunden lang gingen die Jugendlichen Gehwege, Straßenränder und Grünstreifen ab und füllten einen Müllsack nach dem anderen. Nach getaner Arbeit traf man sich mit den anderen fleißigen Helfern, die an verschiedenen Stellen in Aschheim und Dornach unterwegs waren, im Bauhof, wo es nach dem Abladen noch eine stärkende Brotzeit gab. Auch im nächsten Jahr will die dornacher Jugendfeuerwehr wieder zum Gelingen der Flurreinigungsaktion beitragen.

NACHRUF

der Freiwilligen Feuerwehr Dornach zum Tode des Ehrenkommandanten und
Ehrenvorstandes
Max Schenkl

 

Max Schenkl, seit 1958 Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Dornach ist am 29.01.2017 im Alter von 83 Jahren nach längerer Krankheit verstorben.

Die Freiwillige Feuerwehr Dornach trauert um einen verdienten Feuerwehrkameraden und um ein herausragendes Vereinsmitglied. 35 Jahre leistete er aktiven Feuerwehrdienst, davon war er in den Jahren 1967 – 1972 und 1976 – 1980 2. Kommandant und von 1980 – 1991
1. Kommandant.
Von 1991 – 2000 war er 1. Vorsitzender des Vereins der Freiwilligen Feuerwehr Dornach e.V.,
zuvor ab 1976 2. Vorsitzender.
Für sein großartiges Wirken an der Spitze der Feuerwehr und als Dank und Anerkennung wurde er
vom Freistaat Bayern, vom Deutschen Feuerwehrverband, von der Gemeinde Aschheim und vom Feuerwehrverein Dornach ausgezeichnet.
So erhielt er das Deutsche Feuerwehrkreuz in Silber, das Ehrenzeichen des Bayerischen Staatsministeriums des Innern
für 25-jährige aktive Dienstzeit, die goldene Verdienstnadel, die Gemeindemedaillen in Bronze und Silber und
die Ehrenmedaille mit Schleife in Gold.
Der Feuerwehrverein ernannte ihn für seine langjährigen und außerordentlichen Verdienste zum Ehrenvorstand und zum
Ehrenkommandanten.
In den Jahren 1977 und 1978 gehörte er dem Gemeinderat Dornach an.
Max Schenkl hat sich um das Feuerlösch- und Vereinswesen in Dornach verdient gemacht.
Die Freiwillige Feuerwehr Dornach und die Gemeinde Aschheim werden Max Schenkl stets ein ehrendes
Gedenken bewahren.
Das aufrichtige Mitgefühl gilt seiner Gattin Irma, seinem Sohn Günter mit Familie und allen Angehörigen.
Georg Hornburger
3. Bürgermeister
Ehrenvorstand  FFW Dornach

Adventsfeier

Am 1. Adventssonntag veranstaltete die Feuerwehr Dornach wie jedes Jahr ihre Adventsfeier. An einem gemütlichen Abend stimmte man sich im festlich geschmückten Feuerwehrstüberl  gemeinsam auf die Vorweihnachtszeit ein. Bürgermeister Thomas Glashauser bedankte sich bei den Feuerwehrdienstleistenden für die im vergangenen Jahr geleistete Arbeit und lobte das große Engagement der Feuerwehrler.

Später am Abend statte der Nikolaus der Gesellschaft noch einen Besuch ab und ließ das Jahr Revue passieren.  Auch er fand lobende Worte für die Feuerwehr Dornach.

9711480881902268108732671Besonders hervorgehoben wurden Prof. Karl-Heinz Wurster, Hans Hornburger und Rolf Eberger. Kommandant Günter Schenkl und 1. Vorstand Claus Dillinger ehrten sie für dreißig bzw. fünfzig Jahre Mitgliedschaft im Verein Freiwillige Feuerwehr Dornach e.V.

Kindergarten bedankt sich für Besuch bei der Feuerwehr Dornach

Besuch bei der Feuerwehr Dornach

Am  05.07.2016, durften die Vorschulkinder der Kindertagesstätte Dornach die freiwillige Feuerwehr besuchen. Dabei lernten sie eine Menge über das richtige Verhalten im Falle eines Brandes, wie z.B. einen Notruf zu tätigen. Zudem lernten sie durch eine Feuerwehrfrau in voller Montur, im Notfall keine Angst vor dem Atemgerät zu haben. Nach der Besichtigung der Wache und der Fahrzeuge mit Zubehör, durften sich die Kinder auf dem Hof im Löschen ausprobieren. Ein weiteres Highlight des Ausfluges war die Fahrt im Feuerwehrauto zurück in den Kindergarten.

Vielen Dank an Herrn Schenkl und sein Team von der freiwilligen Feuerwehr Dornach für das tolle Erlebnis!

Feuerwehr2016_1Feuerwehr_2016

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Kindergarten Dornach

Sommerfest der FF Dornach

Bei strahlendem Sonnenschein konnte die Feuerwehr Dornach letzten Samstag Ihre Gäste zum alljährlichen Sommerfest begrüßen. Nachmittags präsentierte sich die Feuerwehr im Rahmen einer Fahrzeugschau, bei der viele interessierte Bürger Antworten auf Ihre Fragen erhalten konnten. Im Anschluss gab es für Mama und Papa Kaffee und Kuchen, während sich der Nachwuchs an der Spritzwand oder beim Geschicklichkeitsparcours im Umgang mit Feuerwehrgeräten beweisen konnte. Gegen Abend kam zwar der angekündigte Regen, doch davon ließ man sich nicht aufhalten. Man zog kurzer Hand in die Fahrzeughalle um. So fand der Abend seinen gemütlichen Ausklang  bei leckeren Grillspezialitäten eben im Haus. Die Feuerwehr Dornach dankt allen Ihren Gästen und hofft auf ein baldiges Wiedersehen!

Die Fahrzeugschau aus der Vogelperspektive

Die Fahrzeugschau aus der Vogelperspektive

 

Gruppe der FF Dornach absolviert LP Wasser erfolgreich

Angetretene Gruppe der Feuerwehr Dornach bei der Leistungsprüfung Wasser 2016Leistungsprüfung Wasser mit Erfolg bestanden!

Am letzten Freitag ist eine Gruppe der Feuerwehr Dornach zur Abnahme der Leistungsprüfung Wasser, „Die Gruppe im Löscheinsatz“, angetreten. Die Prüfung wurde von den Kameraden mit Erfolg abgelegt. Sie demonstrierten den Zuschauern eindrucksvoll, wie gut die Zusammenarbeit zwischen Alt & Jung  bei der Feuerwehr Dornach funktioniert. Die Gruppe setzte sich zusammen aus Jugendlichen, die zum ersten Mal an einer Leistungsprüfung teilnahmen und aus erfahrenen  Kameraden, die bereits die höchste Stufe der LP Wasser abgelegt haben. Das Schiedsrichterteam lobte die Gruppe dafür, dass schnell und trotzdem sehr sauber gearbeitet wurde.

Die Feuerwehr Dornach gratuliert allen Teilnehmern zur bestandenen Prüfung und bedankt sich bei allen, die an der Vorbereitung der Gruppe auf die Prüfung beteiligt waren.

Jahreshauptversammlung mit Neuwahl der Kommandanten

Dienst- und Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Dornach am 29.04.16

Zu Beginn der diesjährigen Dienst- und Mitgliederversammlung konnte Kommandant Günter Schenkl in ein gut gefülltes Feuerwehrstüberl blicken und begrüßte Herrn 1. Bürgermeister Thomas Glashauser, Herrn 3. Bürgermeister Georg Hornburger, sowie als Vertreter der Kreisbrandinspektion Herrn Kreisbrandrat Josef Vielhuber und Herrn Kreisbrandmeister Mario Rosina. Stellvertretend für alle Ehrenmitglieder durfte er seinen Vater Herrn Ehrenkommandant und Ehrenvorstand Max Schenkl begrüßen.

Weiterlesen

Jugendfeuerwehr hilft bei der Flurreinigungsaktion der Gemeinde

Für den Vormittag des letzten  Samstags lud die Gemeinde Aschheim zur alljährlichen Flurreinigungsaktion ein. Um halb zehn trafen sich die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Dornach um ihren Beitrag zu einem ansprechenden, sauberen Ortsbild zu leisten. Zwei Stunden lang gingen die Jugendlichen Gehwege, Straßenränder und Grünstreifen ab und füllten einen Müllsack nach dem anderen. Nach getaner Arbeit traf man sich mit den anderen fleißigen Helfern, die an verschiedenen Stellen in Aschheim und Dornach unterwegs waren, im Bauhof, wo es nach dem Abladen noch eine stärkende Brotzeit gab. Weiterlesen

Starkbierfest 2016

Am Freitag, 11.03.16 veranstaltete die FF Dornach ihr traditionelles Starkbierfest. Die zahlreichen Besucher ließen sich Obadtz’n  und viele andere bayerische Schmankerl schmecken, die von den Damen der Feuerwehr liebevoll angerichtet wurden. Ihren Durst konnten die Gäste mit feinstem Augustiner Maximator vom Holzfass stillen. Für die richtige Stimmung sorgte die bayerische Band Zündup. Der Höhepunkt des Abends aber war das  Maßkrugstemmen, bei dem 22 Burschen und 5 Madl gegeneinander antraten. Den Gewinnern spendierte die Feuerwehr eine stärkende Brotzeit und eine Maß. Weiterlesen

1 2